Barrierefrei und energieeffizient: Fingerhut Haus baut für Tagespflege und Betreutes Wohnen

Der Fertighaus-Spezialist Fingerhut Haus setzt individuelle Bauten in die Tat um. So errichtet das Unternehmen derzeit ein barrierefreies Gebäudeensemble in Daaden im Westerwald. Dort entstehen eine Tagespflegeeinrichtung und betreute Wohneinheiten. Ergänzend dazu ist zu einem späteren Zeitpunkt ein weiterer Bauabschnitt für alters­gerechte Wohnungen geplant. Dieses Gesamtkonzept unterstützt behinderte und ältere Menschen mit geeignetem Wohnraum inmitten im Gemeinwesen. Das Projekt steht exemplarisch für die Möglichkeiten, die sich im Objektbau mit Fingerhut Haus ergeben.

Die beiden derzeit in der Bauphase befindlichen Gebäude bestehen aus einer ebenerdigen Tagespflegeeinrichtung sowie einem zweigeschossigen Wohngebäude, das Menschen im betreuten Wohnen beherbergt. Letzteres bietet eine barrierefreie Wohnung im Erdge­schoss und eine weitere im ersten Stock. Beide sind über einen separaten Eingang zugänglich. Insgesamt sechs Bewohner finden hier in Wohngemeinschaften Platz und werden bedarfsgerecht betreut.

Beide Bauten werden als Energieeffizienzhäuser (KfW 55) ausgeführt und sind mit einer Holzpellet-Heizanlage ausgestattet. Das Bauprojekt soll im Frühjahr abgeschlossen sein. Zudem befindet sich ein weiteres barrierefreies Gebäude mit sechs Einheiten für altersgerechtes Wohnen in Planung. Somit ergibt sich eine zentrale Einrichtung für beeinträchtige Menschen. „Der Bedarf an behinderten- und altersgerechtem Wohnraum wächst im Zuge des demografischen Wandels“, erklärt Thomas Wallmeroth, einer der beiden Geschäftsführer bei Fingerhut Haus. „Insbesondere in ländlichen Regionen fehlt es oftmals an entsprechenden Angeboten“, ergänzt Wallmeroth.

Individuelles Bauen ohne Einschränkung

Das Bauprojekt steht exemplarisch für den Objekt- und Sonderbau aus dem Hause Fingerhut und die unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten. Perspektives Bauen, zukunftsorientierte Investitionen sowie Faktoren wie Energieeffizienz spielen dabei für die Bauherren oftmals eine übergeordnete Rolle. Ob Arztpraxen, Restaurants oder sonstige Unternehmensgebäude – die Fingerhut Haus-Konzepte lassen sich gemäß der jeweiligen Anforderung planen und innerhalb kürzester Bauzeit umsetzen.

Mehr Informationen unter www.fingerhuthaus.de


Unsere Kooperationspartner

Jeder Bauherr ist zwangs­läufig auch ein Heim­werker. Bei www.baumarkt.de finden Sie rund 650 DIY-Bauanleitungen und jede Menge Fach­infor­mationen.


dachbaustoffe.de Shop


Wer genau weiß, über wieviel Wohnfläche sein neues Haus verfügen sollte, der ist auf www.fertighaus-datenbank.de gut aufgehoben. Die größte Fertighaus-Datenbank präsentiert rund 2.000 Häuser.


renopan


www.traumbad.de - für alle, die sich ein Traumbad einrichten (lassen) wollen: u.a.mit rund 300 Traumbäder und 100 Gästebäder.


Planungstool.com


Sie wollen Ihr Bad aufhübschen, Ideen dazu gibt es unter badewanne24.de.


Newsletter


Das umfangreichste deutsch­sprachige Baulexikon mit über 13.000 Suchbegriffen finden Sie unter www.das-baulexikon.de.